Auch 2018 aktualisierte Folge 3 in Zusammenarbeit mit den Wissenschaftlern des CHE und den Journalisten der ZEIT das Backend zur jährlichen Neuveröffentlichung des Hochschulrankings – mittlerweile bereits zum 20. Mal.

Durch die neue Einbindung in den SSO-Service der ZEIT konnten wir die UX erheblich verbessern. Interessierte User können jetzt alle Angebote mit einem einzigen Account nutzen. Dadurch ist es möglich, nathlos vom Interessentest über die Studiengangsuche zum Hochschulranking oder in die Berufsorientierung zu wechseln.

Nach dem Grundsatz „mobile first“ haben wir die Website außerdem auf ein einspaltiges, vollständig responsives Layout umgestellt. Somit gibt es in der Darstellung auf mobilen und stationären Geräten keine Unterschiede mehr – die UI ist einheitlich.