Das CHE Hochschulranking 2016 ist seit Anfang Mai auf ZEIT ONLINE abrufbar.
In diesem Jahr wurde das Hochschulranking in den neuen Bereich ‘Campus‘ bei ZEIT ONLINE integriert und gemeinsam mit dem redaktionellen Angebot, der Suchmaschine für Studiengänge und dem Studium-Interessentest im Mai gelauncht.
Das Hochschulranking ist von nun an fester Bestandteil der neuen Rubrik. Das Layout wurde komplett erneuert und dem aufgeräumten, minimalistischen Look der jungen ‘Campus’ Seite angepasst.
Bereits 1998 entwickelte Folge 3 die initiale Programmierung des Hochschulrankings. Seitdem sind wir fortwährend gemeinsam mit den Wissenschaftlern vom CHE und den Journalisten von der ZEIT an der Überarbeitung und Aktualisierung beteiligt.
Das CHE Hochschulranking ist das umfassendste und detaillierteste Ranking im deutschsprachigen Raum. Neben Fakten zu Studium, Lehre und Ausstattung umfasst das Ranking Urteile von den Studierenden über die Studienbedingungen an ihrer Hochschule.
Zur Projektseite