DataHAW Hamburg

Energie-Campus

Das Competence Center für Erneuerbare Energien und Energieeffizienz (CC4E) auf dem Energie-Campus der HAW Hamburg entwickelt nachhaltige Lösungen für die Energieprobleme der Gesellschaft. Im Smart Grid-Labor der Einrichtung werden effiziente und intelligente Strategien im Zusammenspiel von Energieerzeugung,-verbrauch und -speicherung entwickelt und getestet. Im Rahmen des Hackathons „What The Data!?“ von Cybus und Dezera haben wir mit Reshin ein grundlegendes Monitoring der Energieflüsse im Haus aufgebaut.

Am Campus wird durch Photovoltaik und dem Blockheizkraftwerk Strom erzeugt. Wenn der aktuelle Verbrauch höher ist als die momentane Erzeugung, wird die Differenz über den Hausanschluss aus dem Stromnetz bezogen. Umgekehrt kann Strom in das öffentliche Netz eingespeist werden, sobald die momentane Erzeugung den aktuellen Bedarf übersteigt. Unsere Visualisierung zeigt live die aktuelle Relation von Bereitstellung und Verbrauch.

Die Daten des Energie-Campus werden von einer Cybus-Middleware ausgelesen und in einem MQTT-Broker bereitgestellt. Reshin abonniert die relevanten Topics des Broker, speichert sie für historischen Zugriff und bereitet sie für diverse Darstellungen auf.

zum Projekt

Unsere Leistungen
  • prototyping
  • UX
  • UI
  • visualisation